Skip to content

Better, Faster, Stronger

06/11/2010

Es ist ihnen wohl nicht aufgefallen, aber die Toilettenschüsseln sind wirklich grösser als in Europa. Echt massive Dinger das. Ich will niemanden zu nahe treten, aber ich glaube die würden einem Baby-Elefanten standhalten. Dass die Türen und die Sitze in den Zügen breiter sind, könnte vielleicht auch auf das unterschiedliche Längenmass zurückzuführen sein. Ich habs nicht nachgemessen, aber die Sitze im Zug sind ca. 1.5 mal so breit wie im Flugzeug.
Die Amerikaner haben nicht nur ein anderes Längenmass, nein ihre Sprache ist auch anders. Amerikanisch halt. Ich arbeite im IT-Support. Und da „clickt“ man nicht auf ein „icon“, nein, man schlägt es „hit“. Ebenso werden Programme nicht geöffnet, sondern angefeuert „fire up“. Ich könnte noch unzählige weitere solcher kleinen Unterschiede aufzählen, wenn mir nur welche einfallen würden. Aber es ist halt irgendwie witzig. Die Engländer sind diesbezüglich hat einfach vornehmer und sagen höflich „I understand“ und nicht „gotcha“.
Ich bin jetzt in New York.

Advertisements
One Comment leave one →
  1. sara permalink
    06/11/2010 08:33

    hei gniesses ond new york schloft ned, hesch jo scho chli vorgschlofe oder? 🙂 bes gli muaahh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: