Skip to content

Denn erstens kommt es anders

11/10/2010

und zweitens ihr wisst schon wie. Stockwell war gestern. „Waterloo it is“.
Wollte ich doch gestern für die Wohnung in Stockwell mit Mexikanerin und Brasilianerin zusagen, als ein SMS von der Tante mit der Wohnung in Waterloo kommt. Kurz überlegen und der Standort wird den heissen Latinas vorgezogen. Bin ja auch nur ein Mann, der dann und wann mal rational denkt. Obwohl Stockwell wohl näher zu meinem Arbeitsort in Kingston ist, gehört Waterloo aber wohl zu einer der zentralsten Orte, wo man in London leben kann. Ich denke nur an die unzähligen Nächte, wo ich frühmorgens in Waterloo gelandet bin und auf meinen Bus gewartet habe. Jetzt wohne ich bald 5min von genau dieser Busstation entfernt und Trafalgar Square ist auch in 20min erreichbar.
Ja, das war ein Glückstreffer. Hatte die eigentlich bereits abgeschrieben. Hoffe nur, dass ich mit meiner neuen Mitbewohnerin/Vermieterin (40) klarkomme. Aber das wird schon klappen. Hey, ich ja schliesslich pflegeleicht. Und dass sie freiwillig die ganze Wohnung inkl. meinem Zimmer (falls ich einverstanden bin) 2x in der Woche putzt, dagegen hab ich auch nichts einzuwenden. Um mit den Worten eines einst grossartigen Fussballers abzuschliessen: „Sometimes, we have a little bit lucky“

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. Yves permalink
    12/10/2010 12:37

    Hoffe du hast nicht den Platz eines Toyboy eingenommen 😉 Madonna lebt ja auch in London mit ihrem Chesus.

    • marcolondon permalink
      12/10/2010 14:05

      Nein, sie hat von ihren Freund erzählt und dass sie die Wochenenden oft nicht da sei. Perfekt für mich! Weil sie ist nicht wirklich attraktiv 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: