Skip to content

It’s raining cats and dogs

23/09/2010

Damit meint der Engländer, dass es stark regnet.
Gestern hatte ich widermal ein Vorstellungsgespräch. Ich hab mich zuerst grün und blau geärgert, als ich über 30min auf den Bus warten musste und somit insgesamt 45min damit verbracht hatte, zur nächstgelegenen Ubahnstation zu gelangen. Von da aus ging die Reise erst los. Aus Fehlern lernen hatte ich mir gedacht und genügend Zeit einberechnet, sodass ich dann genau 5min zu früh bei der Firma erschien. Einziger Wermutstropfen: Ich war klatschnass.
Es musste aber auch genau dann aus vollen Kübeln giessen, wenn ich aus dem Zug steige und mich mit Smartphone zuerst orientieren muss. Ich wollte aber nichts anbrennen lassen und bin doch noch in ein Taxi gestiegen. Ich musste den Fahrer beinahe anschreien und es war mir egal, dass die Strasse in Gehdistanz war. Ich war knapp dran und es hat geregnet.
So stand ich wie ein begossener Pudel mit Anzug und Krawatte am Empfang und hab nach der Toilette gefragt um mich notdürftig abzutrocknen.
Wie das Interview gelaufen ist? Naja, es hat 3h gedauert. Mal sehen…

Advertisements
6 Kommentare leave one →
  1. Ivan permalink
    23/09/2010 21:03

    … und als was hast Du Dich beworben, d.h. für welchen Job?

    • marcolondon permalink
      23/09/2010 21:13

      ach… das willst du nicht wissen.
      Stichwort USC, nur mordsmässig unterbezahlt

  2. Ivan permalink
    23/09/2010 21:28

    USC, Call Center, oder einfach gesagt überall dort wo Dich Kunden den ganzen lieben Tag lang auseinandernehmen können > bilden den Charakter.

    Mordsunterbezahlt ist dann schon blöder. Hoffentlich nur vorübergehend. Du wirst dann dort Leiter und kommst die Leiter hoch… oder wärst Du da direkt Leiter?

    • marcolondon permalink
      23/09/2010 22:00

      Naja, Dreck fressen ist angesagt. Hier reicht der Lohn gerade mal um die Miete, Essen und ÖV zu bezahlen. Aber ja, Charakterbildung ist wichtiger als Geld.
      Mal sehen, ob ich das Leiterlein hochsteigen kann. Ich muss zuerst unten anfangen. Aber noch habe ich den Job nicht.

  3. Yves permalink
    24/09/2010 07:00

    3h? Was fragen sie dich so alles? Bist du sicher ist das keine Sex Hotline? Wobei die Jungs und Mädels beim USC stöhnen auch die ganze Zeit wegen den DAU’s

    • marcolondon permalink
      24/09/2010 08:03

      Ja jetzt wo du’s sagst kommt mir die Bude ein wenig schlüpfrig vor…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: