Skip to content

Face to Face

02/09/2010

Nein, damit ist nicht irgend ein neues feature des iPhone gemeint, sondern die zweite Phase im Prozess eine Stelle zu kriegen.
Gestern hatte ich wiedereinmal erfolgreich ein erstes Interview per Telefon hinter mich gebracht und für morgen haben sie mich eingeladen zu einem persönliches Gespräch. Endlich wieder einmal. Scheint, als gäbe es doch langsam wieder Licht an der Jobfront.
Ich werde ab und zu gefragt, wie und wo ich denn Stellen suche. Ich mache alles übers Internet. Dabei sind www.cwjobs.co.uk und www.purelyit.co.uk meine Lieblinge. Dort benutze ich nicht nur die Suchfunktion, sondern habe auch meinen CV gespeichert. Aber nicht nur da, sondern auch auf unzähligen anderen Seiten, wie z.B. www.monster.co.uk usw. Natürlich habe ich auch Suchabos gespeichert und werde quasi täglich zugespammt.
Wenn ich mich dann für eine Stelle bewerbe, ruft mit ein wenig Glück bald ein Vermittler an und fragt, ob ich noch immer auf Stellensuche sei und ob er meinen CV an die betreffende Firma senden darf. Dann kommt auch raus, wo sich die Firma befindet, denn wenn unter Ort „London“ angegeben ist, bedeutet das, dass es sich meist ausserhalb (sprich: ab 1h per Zug/Ubahn) befindet. „City of London“ ist das Zauberwort beim Suchen.
Manchmal aber rufen mich die Vermittler direkt an, ohne dass ich mich für eine Stelle beworben habe. Dann sind die Chancen meist höher, dass es auch zu einem Interview kommt.
Falls sich ein Vermittler nicht mehr meldet, ist die Stelle nicht mehr zu vergeben. Sich die Mühe machen, dies telefonisch oder per Mail mitzuteilen macht hier keiner.
Ach ja, da wo ich morgen hingehe, das ist für eine Stelle, bei der mich der Vermittler Anfangs Juli angerufen hat und seither nichts mehr von sich hören liess. Ich hab’s natürlich schon lange abgehakt und war umso mehr überrascht, als auf einmal das Telefon geläutet hat.. Never say Never.

Advertisements
4 Kommentare leave one →
  1. mam permalink
    02/09/2010 17:59

    Hi Marco
    oh super, dass jobmässig endlich wieder was in Sichtweite scheint; dann lass dich gut verkaufen morgen beim Vorstellungsgespräch und good luck.(… du bist der Beste 🙂 … die haben nur auf dich gewartet 🙂 … kein anderer ist für diesen Job geeignet 🙂 … du bringst diese Bude wieder auf Vordermann :-)… die ziehen mit dir das GROSSE Los … yeah)… oder so ähnlich … :-))))). „kommt Zeit – kommt Job“. Wer kassiert eigentlich die Vermittlerprovision wenns zu einem Abschluss kommt?
    Also dann viel Glück Marco
    liebe Grüsse
    Mam

    • marcolondon permalink
      04/09/2010 02:44

      Danke, ja ich bin „ä tolle Typ“. 😉

  2. Yves permalink
    03/09/2010 08:16

    Zieh das kleine schwarze an und verwende nicht zu viel Schminke! ;-P

    • marcolondon permalink
      04/09/2010 02:45

      … und komm ja nicht zu spät! Scheiss Taxifahrer, die nicht mal ihre Stadt kennen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: