Skip to content

Samba with Swiss flavour

22/03/2010
tags:

Am Sonntagnachmittag waren wir im Regents Park Fussballspielen. Die Schule hat ein Turnier organisiert mit aktiven, ehemaligen Schülern und Bekannten. Mein Team Bestand aus drei Ronaldos, einem Messi und ehm… Huggel. Klar, haben wir unsere Spiele gewonnen. Die Brasilianer wussten mit dem Ball umzugehen (sogar Juca war auf einmal ganz Leichtfüssig :)) und ich musste ihnen nur zeigen, wie man den Kasten trifft und dass man nicht unbedingt den Torhüter auch noch auszudribbeln muss, sondern den Ball einfach an ihm vorbeispielen kann.
Überschattet wurde die Partie von einer Verletzung Jack’s, der bei vollen Einsatz ein Tor verhindert und sich dabei den Knöchel verstaucht hat. Jetzt brauchen wir für unser Halbfinal und möglicherweise Finalspiel einen Ersatz. Zu Wahl stehen Sükür oder Valderama. Mögliche Gegner sind Japan oder die Türkei.
Und ich hab Muskelkater wie schon lange nicht mehr …

Advertisements
One Comment leave one →
  1. Ivan permalink
    23/03/2010 06:48

    Beim Fussballspielen SCHUTZBRILLE nicht vergessen, ganz wichtig!

    En liebe Gruess, Ivan ;))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: