Skip to content

Der Schlafphasenwecker

17/03/2010

Ich wollte schon lange mal wissen, ob so’n Teil funktioniert. Aber was zu kaufen, schien mir dann doch Übertrieben, weil die Funktionalität ja soweit ich weiss, (noch) nicht wirklich nachgewiesen wurde. So hab ich per Zufall im App-Store eine App gefunden, die genau das macht. Für 59p. Also öppe 1CHF. Man legt dabei sein iphone einfach neben das Kissen, nachdem man die Weckzeit eingegebnen hat. Die App registriert die Bewegungen und weckt einen innerhalb 30min vor der eingegebenen Zeit, falls starke Bewegungen registriert werden. Spätestens aber zur gegebenen Zeit. Was heissen soll, man wird nicht in der Tiefschlafphase geweckt und ist dann nicht sooo müde.
Bullshit! Hab das Teil nun seit mehr als 2 Wochen im Einsatz. Ein paar mal hat es mich 15-20min vorher geweckt. Ich hab aber kein Auge aufbekommen und als ich gesehen habe, dass ich ja noch 20min liegenbleiben kann, bin ich gleich wieder eingeschlafen. Und was soll ich denn mit der restlichen Zeit überhaupt machen? Einen früherern Zug kann ich nicht nehmen, weil es dafür dann doch zu spät wäre. Doofe Idee, aber ich werde dennoch ein paar Tage weitermachen, denn die tägliche Schlafstatistik zu sehen ist ganz interessant, weil immer unterschiedlich. 🙂

Advertisements
One Comment leave one →
  1. Kim permalink
    19/03/2010 11:54

    Ich habe seit über einem Monat ein „Wake-up-light“. Es hat mich am Anfang fast wahnsinnig gemacht und ich war in den ersten Wochen ständig hundemüde.

    Das Teil simuliert ca. 20 Minuten vor der Weckzeit einen Sonnenaufgang. Wenn der Wecker dann losgeht (Weckton wählbar: Vogelgezwitscher, Regen, Wellen, externes Audio – was aber nicht funktioniert, eine Frauenstimme die ganz sanft zu einer New Age Musik säuselt: „It’s time to wake up, take a minute and contemplate the day ahead, wake up now…“) ist es taghell im Zimmer.

    Erst nach über 2 Wochen habe ich herausgefunden, wie man das Vogelgezwitscher, das standardmässig eingestellt ist, auf einen anderen Ton umstellt. Den einen Vogel in dem sich wiederholenden Zwitschermuster, der am lautesten gepfiffen hat, hasse ich bis jetzt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: