Skip to content

Yoga

25/02/2010

Gestern waren wir im Yoga. Nach einer Diskussion, die vor einigen Wochen stattgefunden hatte, wollten wir es wissen. So kam es, dass wir uns gestern fürs Yoga eingeschrieben hatten, um zu sehen, wie „flexibel“ wir wirklich sind. Nun, ich bins nicht sonderlich. Und die hechelnden Atemübungen hab ich auch nicht drauf. 🙂
Ach ja, das Fahrrad hab ich (noch) nicht. Obwohl die mich heute angerufen und gesagt hatten, dass das Rad da sei, war es aber, als ich im Laden ankam, noch in Einzelteilen und sie können es erst auf Heute zusammenbauen. Toll, und warum ruft ihr mich dann an?

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. Ivan permalink
    25/02/2010 09:06

    Weil in den persönlichen Zielen die Vorgabe definiert ist, dass man den Kunden rechtzeitig informieren muss. Wahrscheinlich wird es der Chef nie merken, dass Du nur die halbe Information erhalten hast (oder du hast nur die halbe Information Verstanden > nach dem Yoga weiss man ja nie…). Was heisst „wir müssen es aber noch zusammenbauen“ auf englisch? Wie auch immer, der MA wird wahrscheinlich gelobt, dass er immer so proaktiv handelt, und der Typ der Dich im Laden bedient hat wird wahrscheinlich den Bonus nicht erhalten, weil er ständig Kunden hat die klagen er halte seine Termine nicht ein.

    Wie du siehst, pendelt sich die Gerechtigkeit überall in der Welt gleichermassen schön fair ein….
    Ich wünsche Dir eine baldige, richtig enstspannende Velotour bei schönem Wetter (wie wäre das Wetter heute fürs Velofahren gewesen?).

    En liebe Gruess, Ivan

    • marcolondon permalink
      26/02/2010 02:33

      Nein, der Mitarbeiter hat heute bestimmt eins auf den Deckel gekriegt, weil es noch nicht fertig war. Er (bzw. sie) hatte es nicht weitergeleitet, dass es noch zusammengebaut werden soll.
      Der Typ, der mich bediente (tut als wäre er der Chef, ist es aber wohl nicht), wollte wissen, wer mich gestern bedient hatte. Natürlich habe ich sie verpfiffen. 🙂

  2. Paps permalink
    25/02/2010 16:32

    Du hättest das Velo ja so mitnehmen können,und es selber
    Zusammenbauen,wäre doch für Dich kein problem gewesen.Werkzeug hast Du ja das letzte mal mitgenommen,
    und wie das geht habe ich Dir doch auch beigebracht ;-o

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: